Elden Ring: Mohg finden und besiegen (2024)

In Elden Ring besitzt Mohg, der Herr des Blutes eine große Rune. Mohg überlässt sie euch aber nur, wenn ihr ihn findet und besiegt. In diesem Guide zeigen wir euch, wie ihr den Herrn des Blutes findet und welche Vorkehrungen ihr treffen könnt, um ihn zu besiegen.

Fundort von Mohg in Elden Ring

Mohg befindet sich imMohgwyn-Palast im Untergrund. Es gibt zwei Möglichkeiten, dorthin zu gelangen:

  1. Ihr folgt der Quest des weißgesichtigen Varré. Er gibt euch ein Item, das euch direkt zum Mohgwyn-Palast teleportiert.
  2. Ihr verwendet den Teleporter auf dem geweihten Schneefeld. Dieser bringt euch zum äußersten Ende des Palasts in die Nähe der Gnade „Palastallee“. Hier könnt ihr auch schnell Runen farmen. Folgt dem Weg nach Westen und durchquert die Höhle, um zu Mohg zu gelangen.

Anzeige

Vorbereitungen für den Kampf gegen Mohg

Ihr könnt euch den Kampf gegen Mohg mit zwei Items deutlich erleichtern:

  • DieLäuterkristalltränefür eure Flasche der wundersamen Arznei, die den Blutfluch abblockt. Ihr bekommt sie im Verlauf von Yuras Questnach dem Sieg über Eleonora an der Zweiten Kirche von Marika.
  • Mohgs Kette, die ihn kurze Zeit an die Erde binden kann. Ihr findet sie im Untergrund von Leyndell, wenn ihr von der Gnade „Unterirdische Straße“ aus startet. Im folgenden Video vom Kanal Gamer Guides seht ihr, wohin ihr dafür gehen müsst. Seid vorsichtig, denn die Ketten werden von Hummern bewacht.

Anzeige

Mohg, Herrn des Blutes besiegen

Auch wenn er selbst damit arbeitet, kann Blutung eine starke Waffe gegen Mohg sein.Kombiniert sie mit der Verteidigungssenkung von Frost für maximalen Effekt. Auch seine Haltung lässt sich für einen Hauptboss erstaunlich leicht brechen, was euch einige kritische Treffer ermöglicht. Buffs wie die Anrufung Goldener Schwuroder die Kriegsasche Seppukuund Talismane wie Jubel des Bluteskönnen euren Schaden noch steigern.

Mohg bringt ein großes Arsenal von Angriffen mit sich. Einige davon verteilen außerdemBlutflammen auf dem Boden, die Schaden und Blutung verursachen.Versucht diese, so gut es geht zu vermeiden, außer ihr könnt dadurch einem direkten Angriff von Mohg entgehen. In seiner ersten Phase hat Mohg folgende Angriffe:

  • Blutflammenwurf (Streuen): Mohg holt mit seiner freien Hand aus und greift in die Luft. Die so geholte Blutflamme wirft er in einen Fächer vor sich. Ihr könnt ihr entgehen, indem ihr weit genug zurück lauft oder in den Angriff rollt. Wenn ihr hineinrollt, könnt ihr einen Treffer landen.
  • Blutflammenwurf (Linie):Hier holt Mohg nicht aus, sondern greift direkt in die Luft. Die Blutflamme wirft er in einer geraden Linie vor sich. Weicht zur Seite aus, um ihr zu entgehen.
  • Blutflammenwurf (Fläche): Wenn ihr vor ihm steht, greift Mohg in die Luft und zieht nach kurzer Zeit Blutflammen direkt vor sich. Entfernt euch von ihm, um nicht getroffen zu werden. Magier und Fernkämpfer können hier einen Angriff wagen.
  • Dreizacksschwung:Mohg holt mit seinem Dreizack weit hinter sich aus und schwingt ihn zweimal von links nach rechts. Blockt diesen Angriff mit eurem Schild oder weicht beiden Angriffen aus. Dieser Angriff hat eine hohe Reichweite, die ihr nicht unterschätzen solltet. Landet ihr nach dem zweiten Schwung vor Mohg, macht euch auf eine Blutflammenklaue gefasst.
  • Dreizackschwung (zweihändig):Mohg holt mit dem Dreizack vor sich aus und schwingt ihn von rechts nach links. Danach nimmt er ihn in beide Hände und schwingt von rechts nach links, um mit einem zweihändigen Schwung vor sich zu enden.
  • Blutflammenklaue:Mohg schlitzt den Bereich vor sich auf, der kurz danach in Blutflammen explodiert. Weicht in dem Moment aus, nachdem die Klauen erschienen sind, um dem Angriff zu entgehen oder weicht zurück.
  • Blutflammenstoß:Mohg stellt seinen Dreizack hin, holt mit Blutflamme nach hinten aus und erzeugt eine Explosion vor sich. Weicht diesem Angriff so aus, dass ihr hinter Mohg landet und weicht dem folgenden Schwung mit dem Dreizack ebenfalls aus.
  • Dreizacksschlag: Mohg holt mit seinem Dreizack nach hinten aus und lässt ihn auf den Boden donnern. Weicht in diesen Angriff aus und ihr könnt einen Treffer landen. Macht euch für einen folgenden Dreizacksstoß bereit.
  • Dreizacksstoß:Mohg nimmt den Dreizack in beide Hände, zieht ihn kurz zurück und stürmt dann auf euch zu. Weicht zur Seite aus.
  • Dreizacksstoß (Boden):Mohg schwingt seinen Dreizack von rechts nach links und stößt danach seinen Speer vor sich in den Boden. Nutzt die Gelegenheit, um links hinter ihn zu gelangen und einen Treffer zu landen.
  • Blutfluch (Vorbereitung):Mohg stößt seinen Dreizack in die Luft und zählt pro Vorbereitung nach unten (Tres, Duo, Unus). Danach schwingt er seinen Speer vor sich. Wenn ihr in dieser Animation durch Laufen oder Ausweichen nach rechts hinter ihn gelangt, könnt ihr mehrere Treffer landen. Nach der dritten Vorbereitung folgt sofort der Blutfluch.
  • Blutfluch:Nach drei Vorbereitungen startet Mohg den Blutfluch. Er stößt den Speer dreimal in die Luft und erzeugt mit jedem Stoß Blutverlust bei euch. Die Läuterkristallträne verhindert einen Großteil dieses Schadens und ermöglicht euch, Mohg während des Blutfluchs viel Schaden zuzufügen. Das solltet ihr auch, denn er heilt sich durch den Fluch. Nach dem Blutfluch startet die zweite Phase des Kampfes.

Anzeige

Grundsätzlich gilt für die erste Phase: Nutzt die Zeit zwischen seinen Angriffen, um einzelne Treffer zu landen.Vorausgesetzt, ihr nutzt schnelle Waffen natürlich. Seine Angriffe sind sehr langsam, weshalb dafür genug Zeit bleibt. Nutzt ihr eher schwere Waffen, solltet ihr das Ende einer Kombo abwarten.

Mit Mohgs Kette könnt ihr ihn in der ersten Phase zweimal zu Boden werfen.Eine gute Gelegenheit, um ihm viel Schaden zuzufügen.In der zweiten Phase funktionieren die Ketten allerdings nicht mehr. Wenn ihr das Timing hinbekommt, könnt ihr damit sogar eine Blutfluch-Vorbereitung unterbrechen.

Zweite Phase von Mohg

Nach dem Blutfluch wachsen Mohg Flügel und er startet Phase 2.Jetzt verteilenalle Angriffe von Mohg Blutflamme, achtet also darauf, wo ihr hintretet. Zu seinen bisherigen Angriffen gesellen sich nun noch die folgenden:

  • Flugschwung:Mohg fliegt nach hinten und wirft Blutflammen nach euch. Danach stürzt er mit einem Schwung seines Dreizacks auf euch herab. Bewegt euch während dieses Angriffs immer auf ihn zu und weicht gegebenenfalls aus.
  • Aufwärtsschwung:Mohg schwingt seinen Dreizack von unten nach oben und hebt ein wenig ab. Danach stürmt er auf euch zu und feuert Blutflammen aus der Spitze seiner Waffe. Weicht jeweils laufend zur Seite aus. Wenn ihr sehr nah und direkt unter ihm seid, kann auch ein Dreizacksstoß (Explosion) folgen.
  • Dreizackstoß (Explosion):Mohg stößt seinen Dreizack in den Boden und zieht ihn nach kurzer Verzögerung heraus. Das erzeugt eine Explosion. Entfernt euch so weit wie möglich von ihm, um ihr zu entgehen.
  • Sprungangriff: Mohg springt nach oben und lässt seinen Dreizack niedersausen. Weicht in seine Richtung aus und ihr entgeht dem Angriff und könnt einen Treffer landen.

Anzeige

In dieser Phase empfiehlt es sich besonders,nah an Mohg zu bleiben.Viele seiner Angriffe hinterlassen Blutflammen in einem großen Radius, wodurch der Bereich um ihn herum verschont bleibt. Vermeidet sie und nutzt die richtigen Zeitfenster zum Angreifen und Mogh wird euch schon bald zu Füßen liegen.

Elden Ring: Mohg finden und besiegen (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Melvina Ondricka

Last Updated:

Views: 5451

Rating: 4.8 / 5 (48 voted)

Reviews: 95% of readers found this page helpful

Author information

Name: Melvina Ondricka

Birthday: 2000-12-23

Address: Suite 382 139 Shaniqua Locks, Paulaborough, UT 90498

Phone: +636383657021

Job: Dynamic Government Specialist

Hobby: Kite flying, Watching movies, Knitting, Model building, Reading, Wood carving, Paintball

Introduction: My name is Melvina Ondricka, I am a helpful, fancy, friendly, innocent, outstanding, courageous, thoughtful person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.